Team

Port Zero umfasst aktuell ein Team von 10 festangestellten IT-Experten unterstützt von einem großen Neztwerk aus Partnern und freiberuflichen Mitarbeitern. Hier stellen wir einige zentrale Personen von Port Zero vor, so können Sie sich leicht ein Bild von uns machen.


CEO

Michael Prinzinger

Gründer und Geschäftsführer von Port Zero. Hat nach seinem Diplominformatikstudium erkannt, dass seine Fähigkeiten vor allem darin liegen ein Team großartiger Menschen zusammen zu bringen, um anspruchvollste Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen. Hat einen großen kommunikativen Hintergrund, den er innerhalb der Firma, und vor allem auch im Kontakt mit unseren Kunden zur Geltung bringt. Im Geschäfft brennt er dafür echte Win:Win Situationen zu finden und Port Zeros Kunden einen echten nachhaltigen Mehrwert, sowie eine angenehme beide Seiten bereichernde Zusammenarbeit aufzubauen.

DevOps

Jonas Becker

betreut seit Jahren für Port Zero die Providersparte und vereinigt hier die Bereiche Programmierung, Administration und Projektmanagement in nur einer Person. Projekte werden eigenständig abgewickelt und auch internationale Großprojekte sind inzwischen Routine. Auch gelegentliche Trainingseinheiten und Konzeptionierung gehören zu seinen Spezialitäten. Mittlerweile ist er mit einem kleinen Team ausgestattet und baut mit diesem seine Managementerfahrungen aus.

Security Consultant

Sebastian Götte

Werdender Master der Informatik. Beschäftigt sich in Beruf, Studium und Freizeit mit hardwarenaher Programmierung und IT Security. Hat Fähigkeiten von Platinenlayout bis Anwendungsentwicklung.

Senior System Engineer

Veit Heller

hat umfangreiche Erfahrung in der Programmierung von webbasierten Anwendungen und Werkzeugen, auf jeder Ebene des Stacks – vom Monitoring-Tool für den Routeserver bis zur reaktiven, modernen Webseite. Er ist neben seiner Tätigkeit bei Port Zero auch Erschaffer und Maintainer der Programmiersprache zepto und Core Contributor zu Carp.

System Engineer

David Weber

fühlt sich in der Linux-Shell zuhause. Er administriert Server und automatisiert mit Ansible. Daneben interessiert er sich für Netzwerke, Hardware-Basteleien und programmiert in Python.